Toni Areal Zürich (Zürcher Hochschule der Künste)

Das Toni Areal führt verschiedene Standorte der ZHdK und der ZHAW in der ehemaligen Toni Molkerei zusammen.

Über 5000 Studierende, Dozenten und Mitarbeiter finden im Gebäudekomplex Platz für Kreativität und Wissenstransfer.

 

Für mich als Bauleiter, war diese Aufgabe einer der schönsten, zeitgleich aber auch schwierigsten Herausforderungen meiner bisherigen Karriere. Als Verantwortlicher dreier Konzersääle, hatte ich die Aufgabe unter schwierigen äusseren Bedigungnen hohe Qualität in kurzer Zeit zu liefern. Trotz des hohen Zeitdrucks wurden dennoch keine Abstriche Punkto Qualität und Genauigkeit gemacht und die Übergabe an die Hochschule konnte wie geplant durchgeführt werden.

Projekt: Toni Areal Zürich ¦ ©Roger Frei
Projekt: Toni Areal Zürich ¦ ©Roger Frei

Projekt-Daten:

 

Bauherrschaft: Allreal Toni Areal AG, zürich

Architekt:  EM2N Architekten AG, Zürich

Baumanagement: Allreal Generalunternehmung AG, Zürich

 

Umfang:

Fachhochschulhaus für 5000 Studierende, Dozenten und Mitarbeiter

Flächen für Sammlungen/Museum

100 Mietwohnungen

 

Realisation: 2009-2014

 

Funktion: Bauleiter der Spezial akustischen Räumen

Verantwortlich für Grosser Konzertsaal und Kammermusiksaal I+II

Führen der Unternehmer

Überwachung Detail- und Koordinationsplanung

Verantwortlich für Termine, Qualität und Kosten

Grosser Konzertsaal - Toni Areal

Kammermusiksaal I - Toni Areal